Startseite


Forum


Downloads


Foto Gallery


Weblinks


Register


Suchen


Kontakt


FAQ

Navigation
Wer ist online
Gäste online: 3
Mitglieder online: 0

Letzte Mitglieder
Mark-Peter
Offline
MARLBORO
Offline
paradoxx
Offline
matze
Offline
jens
Offline
Freeman... Nie Online
Marco Nie Online
Marcelo... Nie Online
JoshDeh... Nie Online
steingrube Nie Online
Mehr anzeigen
Nicht genug User
Statistik

Mitglieder insgesamt: 8
Letzte 10 User:
 steingrube
 Marco
 Delta Alpha 5
 paradoxx
 matze
 MARLBORO
 jens
 Mark-Peter
Online Stats
Besucher Heute: 499
Besucher Online: 3
Besucher Gestern: 410
Besucher Monat: 13328
Besucher Gesamt: 253952
Wer ist wo?
Besucher:
31.184.xxx.xxx @ /profile.php
69.30.xxx.xxx @ /profile.php
54.198.xxx.xxx @ /news.php
Heutige Geburtstage
Heute hat kein Mitglied Geburtstag.
User-Alben
Neueste User-Alben:
Keine Alben.

Neuestes User-Foto:
Kein Foto.
Partnerseiten
Foren Themen
Neueste Themen
Keine Themen erstellt
Heißeste Themen
Keine Themen erstellt
Meine Freunde

Du musst eingeloggt sein, um deine Freunde zusehen!.

Online-Zeit 1.2Online-Zeit 1.2
Die 5 aktivsten Mitglieder:
1.Platz  Mark-Peter
1Tag(e) 4:Std. 0:Min. 7sek.

2.Platz  MARLBORO
2Std:56Min:49sek.

3.Platz  matze
1Std:10Min:56sek.

4.Platz  jens
20: 22sek.

5.Platz  paradoxx
12sek.

Lives
  • Avatar
    Mark-Peter Juli 06 2015 01:42:
    Willkommen bei der neuen Webseite, endlich ist sie Online Smile Smile
Willkommen

Herzlich willkommen bei CBFUNK-Deutschland.de

Sehen Sie sich in Ruhe ein wenig hier um !!!

Unsere 3 neusten Mitglieder

Offline steingrube
Registriert: 17.03.2016

Offline Marco
Registriert: 09.03.2016

Offline Delta Alpha 5
Registriert: 26.08.2015
Aprilscherz um Abschaltung von DCF77 :-)

FM - DAS FUNKMAGAZIN
Hobbyfunk-News


01.04.2016

Eine unscheinbare Randmeldung in der April-Ausgabe der Zeitschrift "Funkamateur" sorgte für Diskussionen im Internet: Das Blatt berichtete, dass der Zeitzeichensender DCF77 "ab 31. März 2016 um 23:59 UTC für immer schweigen" werde. Grund seien die hohen Betriebskosten des Senders. Damit würden "alle Funkuhren mit DCF77-Steuerung wertlos".

Einige Leser nahmen die Meldung offensichtlich ernst und befürchteten, dass DCF77 das gleiche Schicksal trifft wie den Schweizer Zeitzeichensender HBG, der Ende 2011 abgeschaltet wurde.

Um aufgeschreckte Gemüter zu beruhigen, gab der "Funkamateur" bereits kurz nach dem Erscheinen des Heftes Entwarnung: Es habe sich um einen Aprilscherz gehandelt und natürlich werde DCF77 den Betrieb nicht einstellen.

Aprilscherze haben in den April-Ausgaben des "Funkamateurs" eine lange Tradition. Und so fügte die Redaktion denn auch augenzinkernd hinzu, dass die DCF77-Meldung nicht der einzige Scherz im Heft sei ;-)

- wolf -

© FM-FUNKMAGAZIN
www.funkmagazin.de

Nach wie vor Probleme mit digitalem BOS- und Bahnfunk

FM - DAS FUNKMAGAZIN
Hobbyfunk-News


31.03.2016

Probleme mit digitalem BOS-Funk und GSM-R-Bahnfunk haben in den vergangenen Wochen wieder für Schlagzeilen gesorgt.

Der Landesbezirksvorstand Berlin der "Gewerkschaft der Polizei" (GdP) beklagte in einer Pressemitteilung vom 29. März 2016, dass es in Berlin nach wie vor "massive Probleme bei der Nutzung des Digitalfunks" gebe. Einer der Hauptgründe sei die ungenügende Anzahl der Basisstationen. Die Berechnungsgrundlage für die benötigten Basisstationen stimme "hinten und vorne nicht". Nach Ansicht der GdP brauche man in Berlin für einen flächendeckenden Funkverkehr etwa ebensoviele Basisstationen wie in Wien. In Wien würden 138 Basisstationen eine Fläche von rd. 400 Quadratkilometern abdecken. Das Berliner Stadtgebiet sei mehr als doppelt so groß, habe derzeit aber weniger als 50 Basisstationen.

Probleme auch in Belgien: Die österreichische Tageszeitung "Der Standard" berichtete unter Berufung auf belgische Medien, dass das belgische TETRA-Netz "ASTRID" nach den Terroranschlägen in Brüssel für mehrere Stunden ausgefallen sei. Um die Kommunikation aufrechtzuerhalten, hätten die Sicherheitsbehörden zeitweise zum Messenger "WhatsApp" gegriffen.

Vorwürfe gegen die Bundesnetzagentur erhebt die Deutsche Bahn AG. Einer Meldung der "Stuttgarter Zeitung" zufolge wirft die Bahn der Bundesnetzagentur vor, dass durch die Vergabe von Mobilfunkfrequenzen, die an die Frequenzen des GSM-R-Bahnfunks angrenzen, der Bahnfunk beeinträchtigt werde. Bereits vor fünf Jahren habe man auf dieses Problem hingewiesen. Durch eine geplante Freigabe weiterer Frequenzbereiche und den Einsatz "stärker störender Breitbandtechniken" werde sich das Störpotenzial weiter erhöhen. Dies sei "nicht hinnehmbar".

Die Bundesnetzagentur weist die Vorwürfe der Bahn zurück: In einer Erklärung der Behörde heißt es dazu, sie gehe davon aus, "dass die DB Netz AG ihr GSM-R-Mobilfunknetz so betreiben kann dass dieses den bahnrechtlichen Standards in Deutschland und den Abnahmen des Eisenbahnbundesamtes entspricht." Die Bahn sei "insbesondere auch mit den hierzu erforderlichen Frequenzen ausgestattet".

Das Problem von Störungen und "Funklöchern" im Bahnfunknetz war anlässlich des Eisenbahnunglücks bei Bad Aibling im Februar dieses Jahres in den Blickpunkt gerückt (das Funkmagazin berichtete).

- wolf -

© FM-FUNKMAGAZIN
www.funkmagazin.de

Zyxel nimmt Powerline-Modem vor├╝bergehend vom Markt

FM - DAS FUNKMAGAZIN
Hobbyfunk-News


20.03.2016

Der taiwanesische Router-Hersteller Zyxel hat seinen neuen Powerline-Adapter "PLA5456" vorübergehend vom Markt genommen. Das berichtet das Portal "heise-online".

Vorausgegangen war ein Test von zwei Exemplaren des "PLA5456" durch das Heise-Magazin "c't". Dieses Modell ist mit einem neuen Chip der Firma Broadcom ausgestattet, der angeblich einen bis zu 50 Prozent höheren Datendurchsatz gegenüber bisherigen Powerline-Modems möglich macht, mit diesen aber kompatibel sein soll. Im "c't"-Test zeigten sich nicht näher bezeichnete Abweichungen im Verhalten der Geräte. Nach Rücksprache mit dem Hersteller zog dieser dann das besagte Modell aus dem Markt zurück.

Zur Begründung heißt es in der Heise-Meldung, der Rückruf des Powerline-Adapters "PLA5456" erfolge "wegen der Qualität und Stabilität bei der Kommunikation". Die Geräte seien "nach einem Update in circa 4 Wochen wieder verfügbar". Käufer, die bereits ein solches Gerät erworben haben, sollen sich an ihren Händler oder an den Hersteller wenden.

Unabhängig von diesem Fall steht Powerline-Technik schon seit Jahren in der Kritik, weil bei dieser Art der Datenübertragung die Daten per Hochfrequenz auf ungeschirmten Leitungen des häuslichen Stromnetzes übertragen werden. Wegen der fehlenden Schirmung wirken die Stromleitungen dabei wie Antennen und können erhebliche Störungen insbesondere im Kurzwellenbereich bewirken.

Umfangreiche Informationen dazu sind auf den Webseiten des DARC und der Kurzwellenhörer-Vereinigung ADDX unter www.darc.de/geschaeftsstelle/verbandsbetreuung/plc und www.addx.de/plc/plc.php zu finden. Die ADDX empfiehlt Käufern von Powerline-Geräten, sich vom Händler ein Rückgaberecht und die Kostenübernahme für durch Störungen entstandene Schäden bescheinigen zu lassen. Ein entsprechendes Formular kann im Internet unter www.addx.de/plc/PLC-Muster03.pdf heruntergeladen werden.

Funkstörungen durch Powerline-Installationen sollten unbedingt der Störungsstelle der Bundesnetzagentur unter Tel. 048 21 89 55 55 oder per E-Mail unter funkstoerung@bnetza.de gemeldet werden.

- wolf -

© FM-FUNKMAGAZIN
www.funkmagazin.de

Webhosting zu g├╝nstigen Preisen

Kostenlose Registrierung

Nach einer KOSTENLOSEN Registrierung hat man einige Vorteile wie z.b.:

Spiele Ecke mit vielen Spielen,
Mit Mitgliedern Chatten,
Ticket an den Admin schicken,
Eigenes Profil Bild hochladen,
Fotos hochladen
Links einsenden u.v.m.


Also, warum noch lange warten ?? Einfach Registrieren
und kostenlos die Vorteile nutzen..

Live mit uns Chatten
LiveZilla Live Chat Software
Unsere Projekte
Name Version Autor Abgeschlossen Aktualisiert
 Spiele
(100%) 30.07.2014

Wir haben 1 Projekte - 0 unbearbeitet - 1 erledigt - 0 in bearbeitung - 100% Gesamt Abgeschlossen
RSS-Feeds
RSS-Feeds News als RSS-Feed
Navigation
Anmelden



Registrieren Passwort vergessen

©

Deutschland Wetter
© Deutscher Wetterdienst
Unwetterwarnung
4
3
2
1
H
UV
0
Shoutbox
Du musst dich einloggen um eine Nachricht zu schreiben.


05.07.2015 18:16:05
Hallo an alle, willkommen auf der neuen Homepage, es gibt viele neue Funktionen... Smile Wink
CeRNoBiL-v3 By CeRNoBiL|
Modded By Datalus
Powered by PHP-Fusion copyright © 2002 - 2016 by Nick Jones.
Released as free software without warranties under GNU Affero GPL v3.
561851 Besucher
Seitenaufbau in 0.18 Sekunden